Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Volleyball: Zweites Turnier des Mixed-Teams stand an

0

Am 7.ten November war es wieder so weit, der zweite Spieltag des neu gegründeten Mixed-Teams, stand in Emmelshausen an und auf Grund des guten Abschneidens beim letzten Turnier war die Motivation natürlich groß. Unter dem Motto „Hut ab, Helm auf“ stand der Trainerin V. Welsch, bis auf zwei männliche Spieler, der gesamte Kader in neuen Trikots zur Verfügung. So war es möglich, viel zu rotieren und auch ein oder zwei neue Dinge auszuprobieren, was die Positionen anbelangte. Vorrangig ging es aber wieder darum allen Spielern Einsatzzeit und Erfahrung auf dem Feld zu geben, sowie die Trainingsschwerpunkte, der letzten Wochen, auf dem Feld umzusetzen, aber auch darum die guten Leistungen des letzten Turniers zu bestätigen und daran anzuknüpfen. Wie schon bei den letzten beiden Turnieren startete man aber etwas behäbig in das erste Spiel, konnte sich danach aber fangen. Allerdings scheiterte man am Ende nur knapp daran, sich erneut für die zweite Gruppe der Hauptrunde zu qualifizieren und man landete in der letzten. Nichtdestotrotz war die Motivation nicht gebrochen und man konnte die Leistung aus der Vorrunde sogar steigern, wodurch man die Gruppe, letzten Endes, souverän für sich entschied. So erreichte man noch einen guten 9. Platz von 13 Mannschaften. Somit liegt das neue Mixed-Team aus Remagen insgesamt auf dem 7.ten Tabellenplatz.

Der nächste Spieltag findet am 5.12.2021 in Vallendar statt.

Die Tabelle zur Liga findet ihr hier.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.