Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Volleyball: Mixed-Volleyballer im Trainingslager vor dem Saisonstart

0

Am 20. und 21. August absolvierte die Mixed-Mannschaft der Volleyball-Abteilung des TV Remagen in der Sporthalle der IGS Remagen ein intensives zweitägiges Training zur Vorbereitung auf die kommende Saison in der A-Liga.

Zu Beginn des Wochenendes ließ das Team die vergangene Saison Revue passieren. Die Teammitglieder konnten Probleme und Situationen im Team besprechen und ihre Erfahrungen und Verbesserungsvorschläge austauschen. Die gefundenen Lösungen wurden schriftlich festgehalten und in die Trainingseinheiten integriert.

Samstags wurde verstärkt an den technischen Fertigkeiten gearbeitet, wobei sonntags der Schwerpunkt auf dem Zusammenspiel im neuen Läufersystem lag. Mit 13 Teilnehmenden konnte die Trainerin zwei komplette Teams bilden und viele reale Spielsituationen in Übungen simulieren. Auch wenn die über zehn Trainingsstunden an diesem Wochenende anstrengend und schweißtreibend waren, kam der Spaß z.B. beim Brennball spielen nicht zu kurz. Die gemeinsamen Mahlzeiten trugen zu einer besseren zwischenmenschlichen Kommunikation bei. Die neuen Mitglieder wurden sowohl sportlich als auch menschlich problemlos in die bestehende Mannschaft integriert. Eine Neuerung gegenüber der letzten Saison war, dass sich viele Teammitglieder für eine Schiedsrichterausbildung angemeldet haben. So konnten sie neben dem Selbststudium in den Onlinekursen auch während des Trainingslagers die ersten Erfahrungen als Schiedsrichter in der Praxis sammeln.

In drei Vorbereitungsturnieren wird das Team vor der Saison weitere Spielerfahrung sammeln und dabei hoffentlich noch mehr zusammenwachsen.

Unterstützt wurden die Sportler während des Trainingslagers von zwei Nachwuchsvolleyballern, die das Training beobachteten, bei einigen Übungen aushalfen und am zweiten Tag mit Übersetzungen der Spielernamen ins Persische, das ein oder andere Lächeln ins Gesicht zauberten.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.