Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Leichtathletik: Zwei Rheinlandtitel für den TV Remagen als Teil der LG Kreis Ahrweiler

1

Bei schönstem Sonnenschein fand am 15. Mai in Hachenburg für die Leichtathletinnen des TV Remagen der erste große Wettkampf dieses Jahres statt: Die Rheinland-Meisterschaften Block U14/U16. Zusammen mit sechs weiteren Athletinnen und Athleten der LG Kreis Ahrweiler traten die drei Wettkämpferinnen des TV Remagen Paula Klapperich (W12), Emilia Marquart und Maja Reinhard (beide W13) in verschiedenen Blockwettkämpfen an. Neben 75 Meter Sprint, Weitsprung und 60 Meter Hürden, die die Grunddisziplinen in allen Blockwettkämpfen sind, standen für Paula und Emilia im Block Wurf noch Kugelstoßen und Diskus auf dem Programm. Maja musste im Block Lauf Ballwerfen und 800 Meter bewältigen. Paula und Emilia beendeten ihren Block jeweils mit dem ersten Platz und dürfen sich nun Rheinlandmeisterinnen in ihrer Altersklasse nennen. Maja belegte in einem starken Konkurrenzfeld den vierten Platz. Dabei fielen bei allen drei Athletinnen viele persönliche Bestzeiten und es war ein erfolgreicher und schöner Wettkampf!

Wer sich für die genauen Zeiten und Weiten des Blockwettkampfes interessiert, findet die Ergebnisse hier!

Print Friendly, PDF & Email
  1. Otto von Lom Otto von Lom

    Herzlichen Glückwunsch den Leichtathletinnen und ihren Trainern zu diesen großartigen Erfolgen. Die Mädels knüpfen an die Leistungen der TVR-Leichtathleten in den 60iger und 70iger Jahren des vergangenen Jahrhunderts an und vertreten damit den TVR in ausgezeichneter Weise. Wir, der Vorstand, wünschen weitere große Erfolge in der anstehenden Saison!
    Oto von Lom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.